Tarife für Akademische Einrichtungen

Einfaches Erstellen von fesselnden Erfahrungen für Klassenräume und Fernunterricht.

Testversion

Testen Sie das Potenzial von ThingLink mit 1.000 begrenzten Ansichten. Ohne Studentenplätze.

Start for Free

Lehrer Pro

Geeignet für einzelne Lehrer, die mit ein bis zwei Klassen arbeiten. Einfaches Erstellen und Freigeben von ansprechenden und zugänglichen Lernmaterialien sowie die Einbindung von Schülern in die kreative Zusammenarbeit.

Ab
35 € /Jahr


Alle kostenlosen Funktionen und

  • Unbegrenzte Bildveröffentlichungen
  • Beginnt mit 60 Schülern
  • 2 USD pro zusätzlichen Schüler
  • Kollaboratives Bearbeiten
  • Entfernung des ThingLink-Logos
  • 12.000 Aufrufe pro Jahr
Jetzt beginnen

Academic Enterprise License

Unterstützt eine moderne Online-Lerninfrastruktur mit erweiterten Funktionen und Analysen. Es eignet sich besonders für Sekundar- und Hochschuleinrichtungen, welche die Qualität und Flexibilität des Online-Lernens mit umfassenden Multimediainhalten, virtuellen Kursen und realen Simulationen verbessern möchten, um neue Fähigkeiten und das Verständnis für komplexe Umgebungen und Situationen zu entwickeln.

Preis pro Benutzerplatz:
9 € /Jahr

Mindestbestellung: 250 Arbeitsplätze

ALLE PREMIUM-FUNKTIONEN, PLUS:

  • Szenario-Builder (mit Lerndaten-Sammlung)
  • Datenerfassung im LMS
  • Unbegrenzt 3D-Modelle veröffentlichen
  • Veröffentliche 10 TB von 360°-Videos
  • Rekrutierung und Schulung
  • Option für Design- und Produktionsdienstleistungen
Holen Sie sich ein individuelles Angebot.

This site uses cookies to deliver our services. By using our site, you acknowledge that you have read and understand our Terms of Service and Cookie Policy. Your use of ThingLink's Products and Services, is subject to these policies and terms.

Sign up

Have invite code?
OR
Login with Microsoft   Login with Clever Login with Facebook Login with Twitter
Already have an account? Log in
By signing up you agree to the Terms of Service.

Join a community of 8M+ content creators

These thought leaders already use ThingLink